Wahres Gebet

WAHRES GEBET

 

ÜBERALL UNSER, allgegenwärtiger, allewiger SCHÖPFER

der DU BIST im Himmel.

HEILIG IST DEIN NAME, der auch der UNSERE IST

DEIN REICH IST hier, auch wenn wir es JETZT nicht sehen können.

DEIN WILLE geschieht, im HIMMEL wie auf ERDEN

UNSER tägliches Brot gibst DU UNS JETZTund EWIG.

DU hast uns unseren Irrtum vergeben, und wir nehmen DEINE WAHRHEIT wieder an.

WIR DANKEN DIR für den HEILIGEN GEIST, der jede Versuchung von uns weist.

ER erlöst uns von jedem Übel, wenn WIR nur darum bitten.

ER berichtigt unsere falschen Überzeugungen und erlöst uns aus der Unwahrheit.

WIR geben IHM unser ganzes Vertrauen und LASSEN DEINEN WILLEN GESCHEHEN.

Was DU NICHT WILLST ist niemals wahr und wird vergehen.

DEIN ist DAS REICH und DIE KRAFT und die HERRLICHKEIT

Die DU mit UNS teilst in EWIGKEIT.

AMEN

GEBET ist GEBEN und NEHMEN zugleich. Es ist Ausdruck Deines Willens. Es ist Bitte um Erfüllung. Wie Du bittest, so  erhältst Du Antwort. Bitten und Empfangen sind EINS. Du sagst mit Deinem Gebet:

 “SO SEI ES” AMEN

Alles in dieser Welt ist instabil und fehlerbehaftet, auch die Vermittlung angeblicher geschichtlicher Begebenheiten und Gebete. Wir haben das DENKFUNDAMENT unserer Vorfahren unhinterfragt übernommen (geglaubt). Wir bitten um den Tod indem wir ihn akzeptieren.

Da die Welt holographisch ist und alles miteinander und mit der Quelle verbunden ist, gibt es keine “privaten” Gedanken. Jeder einzelne Gedanke/Überzeugung  wirkt durch die ganze Welt. Kranke Gedanken machen krank.

Wir haben nur eine einzige  nicht übertragbare Verantwortung, nämlich die Verantwortung für unsere Gedanken und Gefühle = Überzeugungen. Überzeugung birgt ein Ziel in sich. Überzeugung=Wille, Glaube, angeforderte Ansicht, Forderung an die Welt, Ruf, daß es so sei.

Die Abweichung von der Wahrheit erzeugt seit Jahrtausenden Illusionen. Jede Generation fügt den Illusionen weitere hinzu. Die WAHRHEIT wird unter unzähligen Lügen begraben.

Von Menschen gemachte Illusionen sind zum Glück instabil und haben keinen Bestand, d.h. sie verschwinden oder werden berichtigt, wenn man richtig darum bittet. Heute nennen wir den HEILIGEN GEIST Quantencomputer. Dieser errechnet die Bedingungen zur ZIELerreichung und stellt sie her. Dein Wille geschehe ist das oberste Gesetz. Der Erfüllung Deines Willens kann sich nicht einmal der SCHÖPFER widersetzen. ER hat dieses geistige Gesetz als oberste Prämisse erlassen und ER ist KONSEQUENT, KONSTANT und UNVERÄNDERLICH!!

Der HEILIGE GEIST/ Quantencomputer ist der SICHERHEITSBEAUFTRAGTE des SCHÖPFERS.  ER erfüllt Deinen Willen immer so, daß Du aus den Situationen lernen und Dein Ziel neu eingeben/korrigieren und ggf. programmieren kannst. Ändere Deine Überzeugungen! Das Ziel zu ändern ohne die Überzeugung zu ändern ist ein wirkungloses Lippenbekenntnis.

Denke daß Du arm, schwach, sündig  hilflos und allein bist und Du wirst es so erleben. Nicht in WAHRHEIT, sondern als Illusion.

Wer erkennt, daß der WILLE des Schöpfergeistes niemals gegen seine eigene SCHÖPFUNG gerichtet sein kann, - weil sich der SCHÖPFER damit selbst zerstören würde, da ER in jedem SEINER GEDANKEN enthalten ist - der erkennt auch, daß der WILLE DES SCHÖPFERS sein eigener Wille sein muß. KONSTANZ erlaubt kein Schwanken zwischen wahr und unwahr, zwischen gut und schlecht, zwischen gut und böse. Wer glaubt, daß Harmonie durch Kompromisse und Willensunterordnung/Abgabe von Denkverantwortung zu erreichen ist, der irrt. FREIHEIT ist eine Angelegenheit des WILLENS. WOLLE ZUERST DAS KÖNIGREICH GOTTES, alles andere wird dazugetan.

Zeit ist eine Illusion, die durch die fast ununterbrochene geistlose Beschäftigung mit der Materie (kosmische Knete, Darstellungphotonen, Lichtspiel) aufrecht erhalten wird. Schnellebig erscheint die Zeit durch unser Gedankenrasen und die Erfindung immer neuer Angstszenarien. Angstszenarien sind haltlose Überzeugungen, die Vergangenes extrapolieren und in die Zukunft projizieren. Die ANGST macht uns krank und tötet uns. Scheinbar. Die GEGENWART DER QUELLE macht dies unnötig! ERINNERE DICH!

IM NAMEN DES VATERS, DES SOHNES UND DES HEILIGEN GEISTES. AMEN

Zeit wird nur in dem Maß benötigt, in dem unser Geist der Berichtigung Widerstand (meist unbewußt) leistet. Wer ins PARADIES WILL  geht  rückwärts (Erinnerung an die WAHRHEIT) während er das Gefühl hat, vorwärts zu gehen. Ursprung und Ziel sind EINS. Bedenke: VOR Abraham ist GOTT.

In dieser Welt herrscht die “Erbsünde” (“geerbte” = gelernte Selbst-Zerstörungswut) und wird durch fehlerhaftes Lehren und Lernen erhalten. Wir haben die WAHRHEIT scheinbar vergessen. Unsere Geister wurden und werden falsch geschult.  Doch ist die WAHRHEIT immer da, denn SIE IST EWIG, STABIL und unvergänglich. SIE ist in unserem Geist und allem was ist. So lohnt es also nur dort zu suchen und nicht in der Welt, die bloß das Ergebnis unseres Denkens/unserer Überzeugungen in unserem Geist  spiegelt. Alle Atome und subatomaren Teilchen bestehen zu 99,9999999999999999999% aus Leere. Was also ist sehen?

Was sieht? Auge oder Gehirn??

 http://www.youtube.com/watch?v=TYKdolhBlDg

Mirin Dajo

https://www.youtube.com/watch?v=GWnkSxFINQQ

wahres Gebet  Download