Lebenstor Angeln

Das Lebenstor Angeln wurde als Kaufhaus Angeln um die Jahrhundertwende gebaut und war bis 1975 das Kaufhaus der Region. Danach diente die Verkaufsfläche als Ausstellungsraum für eine ortsansässige Tischlerei und später als Näherei für Kindermoden.
Von 1994 - 2016 befand sich im Kaufhaus Angeln eine Zahnarztpraxis. Die bis 2015 in den Nebenräumen gezeigte kleine Ausstellung handgetöpferter Handwerkskunst hat ihre Tätigkeit eingestellt und jetzt befindet sich dort das Institut für Wirkungsforschung.

Mitte 2005 wurde das alte Wohnhaus renoviert und zur Ferienwohnung umgebaut.
Im Mai 2016 entstand eine neue Ferienwohnung in einem Teil der ehemaligen Praxisräume.

Der frontseitige Teil der ehemaligen Praxis dient dem Miteinanderprojekt Lerne und Lehre Friedenskunst.

Wir machen mit beim Friedensweg 09-28.Mai 2017. 

Friedensfeuer-Auftakt-Termin vor dem Lebenstor-Angeln am 09.05.2017 um 19:00